Altes Wissen für eine neue Welt
Lebensberatung, Rückführungen, Selbstfindung

Zurück zur Startseite


Seminare
Keltischer Baumkreis am Steinerbichl (Österreich 2010)



Sie wollen Ihr Leben positiv verändern und bringen die Bereitschaft für eine zielorientierte Zusammenarbeit mit? Sie möchten Ihre wahre Bestimmung finden? Sie hatten ungewöhnliche Erlebnisse, für die Sie keine Erklärung finden? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Meine Angebote:


Telefonische Sitzung
  • Lebensberatung (Gesundheit, Inneres Gleichgewicht)
  • Regression (ohne Hypnosevertiefung)
  • Erinnerungs- und Verarbeitungshilfe
  • Einfühlsame Beratung (Körperlicher Tod, Übergang, Jenseits)
Welches Anliegen haben Sie? Welche Ziele haben Sie? Ich berate Sie gerne am Telefon und beantworte Fragen zu meinen zahlreichen Themengebieten. NEU: Mitunter kann es vorkommen, dass wir die Präsenz von "Verstorbenen" oder anderer "Energieformen" wahrnehmen. Wenn Sie sich diesbezüglich mitteilen möchten, Hilfe und Unterstützung benötigen oder ganz einfach nochmals über Ihre Erlebnisse sprechen wollen, stehe ich ebenfalls für Sie bereit. Zusätzlich kann ich Ihnen mögliche Hintergründe dieses Phänomens (und die Botschaften, die es für uns bereithält) erklären.

Telefon-Hotline: 08636-697146 (18-20 Uhr)



Praxistätigkeit
  • Hypnose-Regression
  • Spirituelle Rückführung (mit Erdung, Harmonisierung, Bänderlösung)
  • Clearing mit liebevoller Ablösung (Person oder Wohnung)
  • Handauflegen, Schamanische Reise
Welches Anliegen haben Sie? Welche Ziele haben Sie? Eine Rückführung bietet spannende Einblicke ins Gesamtleben und Lösungen für gegenwärtige Probleme. Sie können sich von seelischen Ballast befreien, Anhaftungen ablösen, Erinnerungslücken schließen, Glaubenssätze oder Programmierungen aus der Vergangenheit lösen, Harmonisierung in Partnerschaft / Familie erreichen und Ihre wahre Bestimmung finden. Je nach Anliegen führen die meisten Rückführungen zurück in die Kindheit oder auch darüber hinaus. Hintergründe und weitere Informationen über den Ablauf einer Sitzung finden Sie unter Fragen zur Rückführung.


Terminvereinbarung, Fragen und Aufnahme ungewöhnlicher Erlebnisse

per E - Mail: historikerwelt@gmx.de
per Telefon: (08636 / 697146) 18:00 - 20:00 Uhr

Termine: Montag bis Sonntag nach Vereinbarung!
Dauer: 30 bis 180 Minuten
Energieausgleich pro Stunde: 30,- bis 60,- Euro


Mahatma Gandhi: "Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünscht für diese Welt!"



Rückführungen
Weg durch den Dschungel bei Tikal (Guatemala 2007)


Fragen zur Rückführung



Was ist eine Rückführung?

Eine bewusste Rückerinnerung an meist vergessene, verdrängte oder unbewußte Ereignisse aus der Vergangenheit. Es gibt verschiedene Rückführungstechniken. Einige Methoden und Hintergründe stelle ich Ihnen gerne im Seminar oder in einem Gruppentreffen vor. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die sanfte Methode des schwedischen Rückführungstherapeuten Dr. Jan Erik Sigdell. Hier ist der Klient während der gesamten Rückführung wahrnehmungsfähig und ansprechbar. Eine Rückführung kann auf dieses Leben beschränkt sein, in die Kindheit, in den Mutterleib (pränatale Phase), in ein früheres- oder symbolisches Leben führen. Rückführungen sind eine Bereicherung für die innere Entwicklung.


Was ist Reinkarnation?

Reinkarnation ist die Lehre der Wiedergeburt. Im östlichen Kulturkreis existiert die Vorstellung, dass die Seele des Menschen mit der Geburt bereits zahlreiche Leben hinter sich hat, um durch Lektionen zu lernen (z.B. Liebe, Güte, Mitgefühl) und um sich weiter zu entwickeln. Unsere Erfahrungen sind dabei im Unterbewusstsein gespeichert. Die Reinkarnationslehre besagt, dass wir in die Gesetzmäßigkeit von Ursache und Wirkung eingebunden sind. Die Lehre über eine Seelenwanderung war weit in der Welt verbreitet. Wo die alte Kultur stark war, hat dieses Wissen überlebt.


Haben wir schon ein- oder mehrmals gelebt?

Der wissenschaftliche Beweis ist bis heute nicht erbracht. Anzeichen gibt es genügend, z. B. durch spontane oder hervorgerufene Rückerinnerungen an (vermeintliche) frühere Leben. Personen machten die Erfahrung, eine andere Person gewesen zu sein, wo eine Recherche eindeutig nachweisen konnte, dass jene Person Jahre zuvor wirklich gelebt hat. Das beweist hingegen nur, dass es jene Person gegeben hat, und nicht, das die Person, die sich erinnert, auch wirklich jene Person war. Diese Frage ist eine Glaubensfrage, die jeder für sich selbst beantworten sollte. Sie ist bei einer einzelnen Rückführung nicht entscheidend.


Wie läuft eine Rückführung ab?

Ich bringe Sie langsam und schrittweise in einen Entspannungszustand. Sie bleiben wach, nur Ihr Bewusstsein wird sich etwas verändern. Dabei begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und nehmen Kontakt mit Ihrem SELBST auf. Im oder in den aufgesuchten Leben schildern Sie mir dann Ihre Wahrnehmungen. Ihr Unterbewusstsein gibt dabei in der Regel nur Bilder frei, die in der momentanen Lebensphase auch verarbeitet werden können. Es erkennt, dass bestimmte Ereignisse nicht mehr in das heutige Leben gehören und löst sich davon. Sind Hintergründe verstanden und Verhaltensmuster geändert, sollten bei Ihnen positive Veränderungen spürbar sein. Die ergründete Vergangenheit wird automatisch Teil Ihrer bewussten Erinnerung und Identität.


Welche Möglichkeiten bietet eine Rückführung?

Die Suche nach uns selbst und nach unserer Herkunft führt uns irgendwann in die eigene Vergangenheit, manchmal auch darüber hinaus. Eine Rückführung kann Antworten liefern:

Wer war ich in einem früheren Leben?
In welcher Zeit und in welchem Land habe ich gelebt?

Namen, Orte und Jahreszahlen sind interessant und bieten Raum für Recherchen. Für die Seele sind historische Daten von untergeordneter Bedeutung. Das emotionale Erlebnis ist wichtiger. Liebe verstehen und leben und sich mit allen Seelen zu versöhnen. Es ist nicht wichtig, wer ich war, sondern wer ich heute bin (häufig als Summe aller Inkarnationen bezeichnet) und wohin ich gehe. Es ist auch wichtig, aus der Vergangenheit zu lernen und die gewonnenen Erkenntnisse in der Gegenwart erfolgreich anzuwenden.

Das menschliche Unterbewusstsein ist ein zeitloser Wissensspeicher mit all unseren Lebenserfahrungen, Fähigkeiten und Talenten, aber auch Ängste und Blockaden lagern sich ab. Das sind häufig verdrängte und unangenehme Erfahrungen aus der Vergangenheit, die das tägliche Leben beeinträchtigen, aber aufgelöst werden können. Allerdings auch viele glückliche Momente, die wieder ins Bewusstsein rücken. Diese Erfahrungen gilt es bei einer Rückführung zu ergründen. Ich würde mich sehr freuen, Sie begrüßen zu können.


Hinweis: Meine Tätigkeit als Hypnotiseur und Rückführungsleiter (Rückführungsbegleiter) dient in erster Linie der spirituellen Selbstfindung und Sinnsuche des Klienten, dennoch kann dieser während einer Rückführung selbst Probleme lösen und somit Besserung erfahren. Es wird keine Krankheit behandelt oder diagnostiziert. Die Sitzungen werden ausschließlich nichtmedizinisch als Entspannungsmethode im Rahmen einer beratenden Tätigkeit durchgeführt!


© 2010 - 2017 by Tom Distler - All Rights reserved